Startseite | Impressum | Kontakt

Glaces

Ruth`s Erdbeersorbet

Zutaten

500 g
4 dl
200 g
1
1 EL
1 dl
1 EL
Erdbeeren (Frisch oder tiefgekühlt)
Wasser
Zucker
Eiweiss
Ruhm
Wasser um die Erdbeeren zu kochen
Puderzucker
Erdbeeren waschen, halbieren und mit 1 dl Wasser weichkochen.
Mit 4 dl Wasser und 200 g Zucker einen Sirup kochen, soll etwa um die Hälfte reduziert werden, damit der Sirup etwas dickflüssig wird.
Dann die Erdbeeren mit dem Mixer pürieren und durch ein feines Sieb drücken, damit die Kernchen zurück bleiben.
Die Erdbeermasse mit dem Zuckersirup und dem Ruhm mischen und gut verrühren.
Eiweiss steif schlagen, Puderzucker dazu geben und noch schlagen bis es schön glänzend ist.
Dann mit der Erdbeermasse mischen und ab in den Tiefkühler oder in die Eismaschine für etwa 1 Stunde.
Falls man keine Eismaschine hat, sollte die Masse etwa 3-4 mal innert 2 Stunden kräftig gerührt werden, damit keine Eiskrümel entstehen.

Paul`s Limettenglace

Zutaten

2
3
100 g
2 dl
2 dl
Limetten
Meringueschalen
Zucker
Rahm
Saurer Halbrahm
 

Rahm steif schlagen, Zucker und Halbrahm dazu rühren.
Limettenschale abreiben und bis am Schluss aufbewahren. Limettensaft zum Rahm giessen und kräftig rühren.
Dann die zerbröselten Meringueschalen mit der Masse mischen. Am Schluss gibt man noch die geriebene Limettenschale dazu. Nochmals gut vermischen und ¾ Std in der Glacemaschine rühren, dann ab in den Tiefkühler für zwei Stunden.
Falls Sie keine Glacemaschine haben, stellen Sie die Glace in denTiefkühler und rühren sie jede Stunde mal wieder kräftig durch, so zwei bis dreimal. Dann einfach etwa 3 Std im Tiefkühler lassen bis man sie geniessen kann.

Tip: Dazu kann ich nur sagen mmmhhhhh…. Wenn Ihr wisst, was ich meine !!!